Mannschaften
 

Nach der erfolgreichen Spielzeit 2017/2018 spielt die 1. Mannschaft weiter in der Kreisklasse AM/WEN Ost . Ziel soll es sein mit einer relativ jungen Mannschaft aus den eigenen Reihen in der Spielzeit 2018/2019 wieder so einen guten Tabellenplatz zu erreichen.

1. Mannschaft

 

Hans - Jürgen MÜHLING

Trainer 1.Mannschaft

 

Dieter KLOTZ

Betreuer 1. Mannschaft

zgl. stv. Spielleiter für die 1. Mannschaft

Herbert MEIERL

Betreuer und gute Seele der 1. Mannschaft

Nachdenklich

 

„Ein Schritt vor, zwei zurück“ … so muss man die derzeitige Situation des TSV Pleystein beschreiben, denn „auf der Stelle treten“ wäre wohl etwas zu zurückhaltend ausgedrückt.

Am 8. Spieltag, zu Hause gegen die DJK aus Irchenrieth, erspielte sich der TSV zwar nur ein 0:0, konnte aber durchaus überzeugen und hatte die DJK über fast die gesamte Spielzeit hin im Griff und hätte durch das deutliche Chancenplus eigentlich gewinnen müssen. Aber das Laster der schlechten Chancenverwertung der Pleysteiner wiegt schwer und lässt sich einfach nicht abschütteln.

Der nächste Spieltag, vergangenen Sonntag bei der SG TSV Waidhaus / SV Pfrentsch, verlief wieder weniger überzeugend.

Die erste Hälfte der Mühling-Elf aus Pleystein gestaltete sich anfangs etwas fahrig aber ausgeglichen. Mit zunehmender Spielzeit nahm Pleystein jedoch immer mehr das Heft in die Hand und kam in der 36. Minute durch ein sehr schönes Freistoßtor durch Rene Gall verdient in Führung. Nur 6 Minuten später jedoch kam die SG durch ein kurioses Freistoßtor, welcher Schuss eigentlich völlig harmlos war, zum überraschenden Ausgleich. Die TSV Abwehr schien in dieser Situation zu schlafen, denn der Ball „flutschte“ ohne jede Gegenwehr durch die Abwehrreihen und wurde so zum Ausgleich verwandelt.

In der zweiten Hälfte schien beim TSV plötzlich die Luft raus zu sein. Die SG TSV Waidhaus / SV Pfrentsch übernahm fast völlig die Kontrolle und Pleystein schien nur noch zu reagieren statt zu agieren. So kam es auch das die SG in der 51. Minute durch einen Kopfball von Lubomir Zaoral mit 2:1 in Führung ging. Das dies abzusehen war muss wohl nicht extra verdeutlich werden.
Im weiteren Spielverlauf behielt die SG TSV Waidhaus / SV Pfrentsch das Spielgeschehen weiterhin im Griff, konnte sich dabei aber keine deutlichen Chancen mehr erspielen.

Der TSV Pleystein stagniert damit weiterhin auf dem 9. Platz, hat den Kontakt zur oberen Hälfte der Tabelle vorerst verloren und läuft den eigenen Erwartungen weiterhin hinterher.

... lade FuPa Widget ...
TSV Pleystein auf FuPa

Trainingszeiten für die 1. und 2. Mannschaft

Sportplatz

Mittwoch und Freitag von 19.00 bis 20.30 Uhr

Weitere Informationen über den Spielbetrieb des TSV gibt es bei FuPa.net